* Startseite     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



lammas

* mehr
     faq's

* Links
     bamsemumse
     kenshi
     miki






guten tag, werte leserschaft!

ich bin tats?chlich noch am leben, doch wollte mir ein unbestelltes garstig pferd aus grau vergangener mythologie gar die privatsph?re unterwandern.... so. und jetzt konsultiert externe festplatten und denkt euch mal binnen k?rzester zeit 10.000 neue passw?rter aus.... *schnaub*
was ich eigentlich sagen wollte, ist dies: wenn ihr jemals ein moskitonetz mit vier ?sen an einer dachschr?ge befestigen wollt, gilt der alte leitsatz: je rechteckiger, desto besser! selbst die abgedroschene floskel "probieren geht ?ber studieren" k?nnte hierbei von gr??tem nutzen sein!
rotweingeschw?ngert w?nsche ich allseits eine geruhsame nacht ohne jegliche gefl?gelte oder achtbeinige zeitgenossen. jawollja.

[edit]

nachtrag:

endlosschleife seit gestern: kettcar - von spatzen und tauben, d?chern und h?nden

DAS mu?te jetzt einfach sein
6.6.05 23:24


guten abend nach neun stunden broterwerb au?er haus und anschlie?enden drei stunden broterwerb daheim - zum mitnehmen quasi *wirr* man k?nnte die letzten drei stunden auch als sp?tere jobqualifikation betrachten, denn mit dem rotstift 'dinge' auf korrekturfahnen anzustreichen erinnert doch durchaus an hefte kleiner sch?lerlein...
jedenfalls habe ich eben bei der korrektur entdeckt, dass am 5.7. tito & tarantula quasi um die ecke spielen und wer kann dazu schon nein sagen? *diemitdenkirschen*
am 30.9. beehren uns ja kaizers orchestra und meine promte frage nach einem g?stelistenplatz wurde angenommen, jedoch mit dem vermerk, dass der vorverkauf noch nicht laufe und demzufolge beim veranstalter noch keine datei f?r vormerkungen existiere *lach* und es ginge auf jeden fall klar, nur solle ich mich sicherheitshalber in ein paar wochen wieder melden - war da jemand ganz fix, mhm?
da f?llt mir ein: wei? zuf?llig jemand, bis wann man tickets f?r hiza bekommt? wollte gerne nach courchevel, nur drei wochen vor'm examen hab ich keinen nerv auf drei tage frankreich *ach* - vielleicht aber den nerv auf einen (!) spontanen tag in hiza... also hopp - bitte um feedback!
die 'bastelarbeiten' (genau DIE) laufen ?brigens an - warte nur noch auf antwort
was gibt's noch zu erz?hlen? alles und nix *lach* und deswegen schluss f?r heute!

mood: nach m?d' kommt doof - altes schw?bisches sprichwort...
music: hope sandoval & the warm inventions - bavarian fruit bread (erstanden ?brigens in HELSINKI *hach)
13.6.05 21:59


pfuuu, deutschland gl?ht in der sonne...
ich hab' es gestern endlich mal geschafft, mich von meinem schreibtisch loszueisen und war zuerst in einer kleinen kneipe um die ecke zum fu?ball - ok, ich gucke ab und an nur wm-spiele, bin grunds?tzlich f?r die 'anderen' und habe gestern so lange gebummelt, bis nur noch die letzten 10 minuten auf mich warteten...
anschlie?end waren wir zusammen mit freunden auf 'nem kleinen konzert mit zwei regionalbands, wobei die erste band nicht so der knaller war, aber irgendwie auch nicht aufh?ren wollte zu spielen. die zweite band fand ich ganz subjektiv wesentlich gef?lliger, hatte aber irgendwann einfach keine lust mehr und zu warm war es in dem saal auch.
heute waren wir unglaublicherweise auch schon vor der t?r und zwar auf einem afrika-tag, veranstaltet in einem kleinen park zwei orte weiter. haben gut zwei stunden afrikanischen trommelrhythmen gelauscht, dabei den sonnenbrand unseres lebens kassiert und jetzt sollte ich idealerweise noch etwas lernen. mal sehen, vielleicht heute abend, wenn es etwas abgek?hlt ist, noch eine runde federball und das soll's dann mal gewesen sein.
nicht wirklich spannend, aber alles in allem sehr nett und abwechslungsreich
w?nsche der leserschaft noch einen sch?nen sonntag & verbleibe mit freundlichen gr??en!

mood: relaxt
music: johnny cash - american III / solitary man
19.6.05 16:16


meine g?te, was f?r eine bullenhitze...
die nation pilgert an den n?chsten baggersee oder in's freibad und ich? h?nge raltiv lost in der deutschen / europ?ischen / internationalen politik der sp?ten 40er bis anfang der 70er jahre fest. und weil sich zwischen den einzelnen vertr?gen, abkommen, krisen, kriegen, verhandlungen etc. nur noch schwer durchblicken l?sst, habe ich die komplette t?r meines arbeitszimmers heute kurzerhand in die "geschichte von 1949-2005 in tabellarischer form" abgewandelt *g*

?brigens ruhen gerade s?mtliche www-projekte - zum einen mu? man sich schlie?lich bei dem wetter auf das wesentliche konzentrieren (wenn man nicht gerade mit einem k?hlen blonden confed-cup guckt) und das ist aus gegebenem anlass nat?rlich die lernerei, zum anderen falle ich lerntechnisch mindestens f?r die n?chsten zwei tage aus - wer wei?, was eine 'wsr' ist? na? genau: zahnfleisch auf, kiefer auf, zyste entfernen, wurzel k?rzen und wieder zu das ganze... im netzt gibt's tolle bilder dar?ber, nur leider wirken diese recht magenentlehrend. *ach*

was gibt es sonst noch zu meckern? vielleicht die frage, warum umz?ge innerhalb unserer firma immer bei 30 grad im schatten stattfinden m?ssen? warum papierlieferungen einzeln und ohne palette erfolgen? warum der regionale wetterbericht bis einschlie?lich montag 30+ grad prognostiziert?

oder kurz: warum hitze bl?d macht...

fundst?ck des tages: starwarsorigami (danke an den nils, den gro?meister im erst?bern von links-die-die-welt-nicht braucht-
sie-aber-kurzfristig-heiter-erscheinen-lassen)
und allen studenten denen der sinn nach 'sinnvoller bet?tigung' steht, m?gen doch bitte die heutige protestaktion gegen studiengeb?ren in nrw unterst?tzen!
22.6.05 14:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung